Inneres Kind - Dein Weg zu dir

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Inneres Kind

Seminare
Wochenend-Seminare
Das "innere Kind"
im Kreis der inneren Familie annehmen und heilen
 
Jeder Mensch besteht aus verschiedenen Persönlichkeitsaspekten. Das „innere Kind“ ist zum Beispiel ein Ausdruck für den Teil in unserer Psyche, in dem die emotionalen Erinnerungen und Gefühle aus der Vergangenheit sitzen. Es steht für unsere Verwundbarkeit, die Angst, verletzt und zurückgewiesen zu werden. Es steht für unsere Sehnsucht nach Liebe, nach Anerkennung und nach Bestätigung. Das "innere Kind" steht aber auch für unsere "lebendigen" Seiten wie Spontanität, Kreativität, Begeisterungsfähigkeit, Staunen, Neugier, so wie für den intuitiven Teil im Menschen, der weise ist und Zugriff auf die nicht-rationalen Aspekte des Lebens hat.

Auch Dein "inneres Kind" ist in Dir, ganz sicher! Es ist nur die Frage, ob es Dir bewusst ist und wie Du damit umgehst. Vieleicht darf es nicht "spielen", oft darf es nicht kreativ sein, meistens muss es funktionieren. Möglicherweise hat der "Erwachsene" in Dir das "Kind" auch verdrängt, bzw. abgespalten, weil es eben auch voller Schmerz und Gefühl ist, doch es lebt in Dir - ganz sicher.
Die "inneren Erwachsenen-Anteile" stehen für den rationalen Teil der Psyche. Sie gilt es bewusst wahrzunehmen und zu entwickeln und in der Summe dem "inneren Kind" als liebevollen und fürsorglichen Erwachsenen gegenüber zu stellen, damit Heilung entstehen kann. Das ist nicht einfach, sondern ein längerer Prozess und man braucht die Offenheit und Bereitschaft sich dem zu stellen.

Wir lernen ...
  • auf spielerische Art und Weise unsere Persönlichkeitsanteile und Rollen kennen
  • dass unsere „inneren Erwachsene-Anteile“, sich um das „innere Kind“ kümmern dürfen
  • das „inneres Kind“ so anzunehmen, wie es ist und geben ihm Aufmerksamkeit, Wertschätzung und Fürsorge
  • die Gefühle und Ängste des inneren Kindes zuzulassen und es dabei zu umsorgen
  • seine Verletzungen und den Schmerz anzunehmen und die Abspaltung zu beenden
  • seine Wünsche und Sehnsüchte kennen und tuen möglichst viel, was ihm Freude macht
  • nicht anklagend, beschuldigend, oder kritisch dem inneren Kind gegenüber zu sein
  • durch Meditationen, Rollenspiele, Übungen, Tanz und gemeinsames Feiern die inneren Prozesse in Gang zu setzen, damit das innere Kind im Kreis unserer „inneren Familie“ zu heilen beginnt
 
 
Die nächsten Termine aus der laufenden Termin-Serie:

Das innere Kind (2)   28.-29. Oktober 2017
Das innere Kind (3)   24.-25. Februar 2018

Neue Termin-Serie:

Das innere Kind (1)    17.-18. März 2017
Das innere Kind (2)    06.-07. Oktober 2017
Das innere Kind (3)    01.-02. März 2018
         

Seminarort ist das Hotel der Seehof in Heimbach am Rursee in der Eifel (Nähe Aachen). Das Seminar beginnt Samstag um 11:00 Uhr und endet am Sonntag gegen 16:00 Uhr. Die Seminarteilnahme ist mit einem Aufenthalt in dem Hotel verbunden. Für jeden Teilnehmer wird Einzelzimmer mit HP gebucht, oder auf Anfrage ein Doppelzimmer. Für Abendessen, Übernachtung und Frühstück ist also gesorgt. Die Zimmer mit Seeblick sind sehr komfortabel eingerichtet und die Küche ist vorzüglich. Durch die Umgebung sind wir nicht auf den Seminarraum beschränkt, einzelne Übungen finden auch am See statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt. Die Hotelkosten in Höhe von ca. 135 EUR (saisonabhängig) zahlt jeder Teilnehmer selbst bei der Abreise an der Rezeption. Die Seminargebühr beträgt pro Teilnehmer 175 EUR bei Anmeldung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn, danach 200 EUR.
 
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü