Zufall - Dein Weg zu dir

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zufall

Themen

Zufall?

Ich werde oft gefragt, ob ich an Zufälle glaube. Meine Gegenfrage ist dann meist: "Glaubst Du an die Existenz einer höheren Macht, oder glaubst Du, das alles Leben völlig chaotisch, sich selbst überlassen existiert?" Denn das ist für mich die Kernfrage, um das Prinzip des Zufalls zu erklären. Für Menschen ohne den Glauben an ein Universum, einen Gott oder einen Buddha ist es schlicht nicht nachvollziehbar, wer oder was auf eine Situation "Einfluß" nehmen sollte. Diese Menschen sind oft auf der Suche nach dem Sinn des und ihres Lebens, den sie aus dieser Warte heraus aber nicht wirklich finden können. Für Menschen, die es zumindest für möglich halten, das es eine höhere Macht gibt, ist es schon viel einfacher sich einen "gewissen" Einfluss "von oben" vorzustellen. Aber sind wir dann nur wie Marionetten und werden fremdgesteuert? Nein, ganz gewiss nicht. Du hast in jeder Situation die Wahl und Du kannst links, rechts oder gerade aus gehen. Aber bei der Auswahl der Situationen und Menschen, die Dir in Deinem Leben begegnen, wirst Du unterstützt. Das heißt, es "fällt Dir zu, was fällig ist". Du befindest Dich auf Deinem Weg mit einer Agenda, die Deine Seele für dieses Leben ausgesucht hat. Deine Seele ist hier um ganz bestimmte Erfahrungen zu machen, nicht um etwas zu erreichen. Irgendwann bist Du dann so weit. Nehmen wir zum Beispiel mal an, Du warst lange Zeit ziemlich unbewusst und hast einfach einen Job gemacht, der Dir keinen Spaß gemacht hat, einfach des Geldes wegen. Warum soll das Leben Dir in dieser Zeit Deinen Traum-Job präsentieren, Du hättest ihn wahrscheinlich gar nicht erkannt. Dann kommt irgendwann die Zeit, in der Du bewusster wirst und feststellt, das der alte Job Dich nicht ausfüllt, Dir keinen Spaß macht und Du beschließt herauszufinden, was Dir Spaß macht. Bingo, jetz kann das Leben (oder das Universum, oder Gott) Dir Situationen und Möglichkeiten schicken, um diesen Weg weiter zu gehen - und doch hast Du in jeder dieser Situationen wieder die Wahl. Folgst Du Deinem nach Sicherheit strebenden Verstand oder Deinem nach Erfüllung und Freude strebenden Herzen? Und schauen wir uns doch mal um, wie viele Menschen bringen den Mut nicht auf um dann aus ihrem alten Job auszusteigen. Sie sehen die Risiken einer solchen Möglichkeit und bleiben meistens lieber beim alten Job, der scheinbare Sicherheit verspricht.

Ich persönlich habe unglaublich viele Erfahungen machen dürfen, die mich in meiner Überzeugung bestärken, dass es keine Zufälle gibt. Im Umkehrschluss heißt das, ich habe damit auch die Erfahrung gemacht, dass es eine höhere Macht gibt. Und das fühlt sich verdammt gut an!!!  

Es fällt Dir zu, was fällig ist. Mach was daraus ...

Autor: Ralf Michael Pape

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü